1. April 2020
|Glück, Lotto News, Lottogewinner

Lotto-Spieler, die am ersten April gewonnen haben

1. april – Lottogewinner, die dachten, es sei ein Aprilscherz

Lottogewinner am ersten April? Warum nicht? Viele Menschen sind mit den Aprilscherzen beschäftigt. Einige Lotto-Spielern werden hingegen diesen Tag nutzen, um Ihren Jackpot-Gewinn zu genießen. Wenn Sie am ersten April gewinnen, wird Ihre Familie Ihnen wahrscheinlich nicht glauben, denn der 1. April ist ein Tag der Scherze. Dieser Artikel bringt Ihnen die Geschichten der ersten April-Gewinner der Lotterie, die zeigen, dass es eine ziemlich schwierige Aufgabe sein kann, jemanden davon zu überzeugen, dass Sie die Lotterie am Aprilscherz-Tag gewonnen haben.

Während der Rest der Welt den ersten April scherzhaft verbrachte, waren einige glückliche Lotto-Spieler mit ihrem Jackpot-Gewinn beschäftigt. Diese Lottogewinner und deren Familien glaubten nicht, dass es wirklich ihre Glückszahlen waren, die am ersten April auftauchen. Sie hielten es sei ein Teil der Aprilscherze. Es ist logischerweise eine ziemlich schwierige Aufgabe, jemanden davon zu überzeugen, dass man ausgerechnet am 1. April ein Lotteriegewinner geworden ist.

Hat Sie Glück am 1. april schon mal besucht? Die Autoren von LottoStar24 haben für Sie mehrere Lottogewinner Geschichten von Menschen vorbereitet, die am ersten April Millionen gewonnen haben und dachten, dass es nur ein Aprilscherz war.

Hinweis für Lottospieler: 1. April 2020 ist Mittwoch, also gibt es Lotto am Mittwoch Ziehung, wie immer um 18:25 Uhr. Bei so vielen glücklichen Lotto-Spielern, die am ersten April in einer Lotterie gewonnen haben wären Sie doch ein Aprilscherz, wenn Sie heute das Lotto Online-Spiel verpassen würden.

Versuchen Sie Ihr Glück mit Lotto-Gutschein und gewinnen Sie 6 Lottofelder zum Preis von 1,00 €:

Powerball-Gewinner aus Arizona am 1. April

Am 1. April 2017 gewann ein glücklicher Spieler aus Arizona einen 60 Millionen Dollar Jackpot beim Powerball. Der Gewinner beschloss, anonym zu bleiben und entschied sich für die Einmalauszahlung des Geldpreises von 36,4 Millionen Dollar.

Der Spieler kaufte seinen Gewinnschein in Littlefield, Arizona. Seine Powerball Zahlen waren 09, 32, 36, 44, 65 und der Powerball die 01. Der Powerplay-Multiplikator lag bei 03.

Lottospieler aus Neuseeland gewinnt am ersten April, aber die Familie hat es nicht geglaubt

Eine weitere glückliche Gewinnerin, die sich ebenfalls entschieden hat, anonym zu bleiben, kaufte ihren Schein kurz vor Verkaufsschluss und konnte kaum glauben, dass ihre Glückszahlen morgens am Aprilscherz-Tag bei der Ziehung genannt wurden.

Als ihr klar wurde, dass ihr Gewinn kein Witz war, begann sie darüber nachzudenken, wie sie ihrer Familie und ihren Lieben helfen könnte: „Ich war so glücklich, ich konnte es nicht glauben. Als ich all diese Nullen sah, dachte ich sofort darüber nach, wie ich meiner Familie helfen könnte.“

Aber ihre Familie hielt das alles für einen Aprilscherz und dachten, dass sie sie auf den Arm nehmen würde. Erst als eines ihrer Familienmitglieder einen Screenshot des Bankguthabens schickte, glaubten sie alle was passiert war und begannen sich bei ihr zu bedanken. Sie sagte, dass die Hilfe für ihre Familie und ihre Lieben der beste Weg sei, ihr neu erworbenes Vermögen auszugeben.

1 Million Dollar Gewinn kurz nach dem ersten April

Ist es ein Aprilscherz?
War der Lottogewinn ein Aprilscherz?

Ernie Johnson, ein weiterer Lottogewinner aus Indiana (USA) gewann am zweiten April 1.000.000 Dollar. Ernie’s Frau Sherrill dachte, er wollte sie im Glauben lassen, er habe im Hoosier Lotterie gewonnen, weil sie ihn zum Essen einladen wollte, und er kam nach Hause und sagte, er habe gerade 1 Million Dollar im Lotto gewonnen. Ernie war überrascht, dass er vergessen hatte, das Abendessen zu kaufen, aber Sherrill hingegen dachte, dass ihr Mann ihr einen Streich gespielt hatte, da sie gerade ein paar Tage zuvor eine Reihe von Aprilscherzen erlebt hatten. Selbst als er seiner Frau den Lottoschein zeigte, fiel es ihr immer noch schwer zu glauben, dass er echt war.

5 Millionen Dollar Gewinn war kein Aprilscherz

Ein 54-jähriger David Kalanik aus Oakland (USA) gewann 5.000.000 Dollar in der Amerikanischen Lotterie  Megamillions. Obwohl er die Lotterie nicht am 1. April gewonnen hat, dachte er es könne es sich leicht um einen Aprilscherz handeln.

„Ich habe am Morgen nach der Ziehung meinen Schein überprüft und saß einfach ungläubig da. Ich rief meine Frau an, um mir den Gewinn bestätigen zu lassen, weil ich meinen Augen nicht trauen konnte. Wir waren beide begeistert. Die Gewinnzahlen standen in der obersten Zeile des Scheins, und ich machte mir nicht einmal die Mühe, die restlichen Zahlen zu überprüfen“, sagte David, nachdem er seine Gewinnsumme abgeholt hatte.

Ehemann dachte, seine Frau mache den Aprilscherz über den Lotteriegewinn

Das Ehepaar aus Nottinghamshire, Jim und Maureen Emerton, wurde Dank der britischen Lotterie um £4.450.000 reicher. Ähnlich wie andere Lotteriegewinner dachte auch Frau Emertons Ehemann, dass sie sich einen Scherz erlaubte, als sie ihm sagte, dass sie die Lotterie gewonnen hatten.

„Ich bin ein Narr, ich mag es, Leuten Streiche zu spielen, und ich dachte: ‚Jemand hat es mir zurückzahlen wollen.‘ Ich fragte sie: ‚Wie haben Sie das gemacht?‘ Ich dachte, es sei ein Trick-Ticket. Je mehr sie es sagte, desto weniger glaubte ich ihr, denn sie schien nicht so begeistert zu sein. Sie sagte, es sei, weil sie es einfach nicht glauben konnte“, erwähnt Jim Emerton.

Rubbellos-Gewinner, dessen Frau dachte, es sei ein Aprilscherz

Lottogewinn am ersten April, ist das nur ein Aprilscherz?
Lottogewinn am ersten April – ist das nur ein Aprilscherz? | Bildquelle: istockphoto.com

Jonathan Kelso ist der glückliche Mann aus Florida (USA), der mit dem GOLD RUSH-Rubbellos 500.000 Dollar gewonnen hat. Er hatte nicht nur großes Glück beim Gewinn der Lotterie am 1. April, sondern kaufte den Rubbellos auch mit einem 5-Dollar-Schein, den er zufällig am Boden fand! Als er am ersten April ins Haus kam und sagte: „Wir haben im Lotterie gewonnen!“, rollte seine Frau mit den Augen. Später, auf einer Pressekonferenz, sagte Jonathan:

„Das Schwierigste war, meine Frau davon zu überzeugen, dass wir gewonnen hatten, denn es geschah am 1. April.“

Wussten Sie, das …? Bei LottoStar24 können Sie auch Rubbellose spielen und bis zu 500.000 Euro gewinnen, zum Beispiel mit Rubellotto, das nur 0,10 Cent pro Spiel kostet.

Fazit

Haben Sie sich von unseren Geschichten inspirieren lassen, die sich zu einer Zeit ereignet haben, die dem Aprilscherz-Tag nahe kam? Wollen Sie auch Ihre Familie auf solch eine Art überraschen?

Wenn ja, sollten Sie Ihr Glück jetzt versuchen, zu einer Zeit, in der der Aprilscherz Wunder bewirken kann. Mit Hilfe unseres Kurztipps können Sie Ihre Zahlen wählen:

 

Markus Klein