10. Januar 2019
|Eurojackpot News, Lottogewinner

Eurojackpot Gewinner & Eurolotto Sieger im Überblick

Eurojackpot Gewinner – Alle Eurolotto Sieger-Überblick

Eurojackpot Gewinner sind global verteilt. Gibt es Gemeinsamkeiten der Eurolotto Sieger? Ganz egal, wo Sie spielen, in jedem teilnehmenden Land sind die Gewinnchancen gleich. Der 90-Millionen-Jackpot floss bereits nach Deutschland, Tschechien und Finnland, auch Menschen aus anderen Staaten erhielten schon hohe Summen. Die Gewinnwahrscheinlichkeit beim Eurojackpot ist insgesamt höher als bei vielen vergleichbaren Lotterien. Im Juni 2018 traf Fortuna eine Reinigungskraft aus Berlin mit voller Wucht: Dieser Eurojackpot Gewinner hat mit Sicherheit ausgesorgt.

Die spannende Lotterie Eurojackpot gibt es noch gar nicht so lange. Daher ist es schon erstaunlich, dass Eurojackpot Gewinner schon 50 Mal den Hauptpreis gewonnen haben. Die Teilnahme an diesem Glücksspiel ist eigentlich recht simpel. Aus einem Block mit 50 Zahlen werden fünf Zahlen angekreuzt. Zusätzlich wählt der Spieler zwei weitere Zahlen zwischen 1 und 10 aus. Werden dann alle sieben Eurojackpot Zahlen gezogen, erhält der glücklicher Gewinner einen Eurojackpot in Höhe von mindestens 10 Millionen Euro. Gewinnt kein Spieler den Hauptpreis, wird er bei der nächsten Ziehung mit verlost.

Der Eurojackpot beträgt dann schon 20 Millionen Euro. Der höchstmögliche Gewinn liegt bei 90 Millionen Euro. Wird auch dieser nicht gewonnen, erhöhen sich die Gewinne in den darunterliegenden Klassen.

Wer hat Eurojackpot gewonnen?

Eurojackpot wird in vielen Ländern gespielt. Die Eurojackpot Gewinner sind jedoch sehr ungleichmäßig verteilt. Die meisten Eurolotto Jackpot Gewinner kommen aus Deutschland. Mit 26 Hauptgewinnern sind es etwas mehr als die Hälfte aller Gewinner überhaupt. In Finnland sind es immerhin schon 14 Eurojackpot Hauptgewinner. Den dritten Platz belegt Dänemark mit insgesamt fünf Gewinnern des ersten Rangs. In allen anderen Staaten gab es lediglich einen Hauptgewinner.

Die Gewinnchancen sind selbstverständlich überall gleich. Wer also in Ungarn, Spanien oder Italien spielt, hat die gleichen Siegchancen wie ein Spieler, der in Deutschland an der Lotterie teilnimmt. Die unterschiedliche Anzahl der Gewinner rührt daher, dass es in Deutschland die meisten Lottospieler gibt. Dabei handelt es sich eigentlich um eine einfache Rechnung. Je mehr Spieler teilnehmen, desto höher sind auch die Gewinnchancen. In der folgenden Ansicht, sind die größten Eurojackpot nach Ländern aufgelistet.

TOP 30 Eurojackpot Gewinner

EUROJACKPOT GEWINNER - Top 30

 

TOP 30 Eurojackpot Gewinner – Tabelle

Rank Datum Eurojackpot-Gewinn Land
1 14.10.2016 90,000,000€ Deutschland
1 09.02.2018 90,000,000€ Finnland
1 15.05.2015 90,000,000€ Tschechien
4 14.04.2017 86,970,702€ Finnland
5 29.07.2016 84,777,435€ Deutschland
6 25.03.2016 76,766,891€ Deutschland
7 12.09.2014 61,170,752€ Finnland
8 05.12.2014 58,693,173€ Deutschland
9 04.04.2014 57,275,841€ Finnland
10 26.05.2017 50,270,035€ Deutschland
11 01.01.2016 49,685,851€ Deutschland
12 20.02.2015 49,670,283€ Dänemark
13 18.08.2017 47,357,065€ Norwegen
14 07.07.2017 46,505,018€ Finnland
15 24.07.2015 46,154,745€ Finnland
16 12.04.2013 46,079,338€ Deutschland
17 06.07.2018 45,000,000€ Deutschland
19 09.03.2018 42,670,719€ Deutschland
20 20.10.2017 41,570,496€ Finnland
21 19.07.2013 41,522,930€ Deutschland
22 04.09.2015 38,878,827€ Finnland
23 07.12.2018 33,208,146€ Dänemark
24 13.11.2015 32,657,956€ Deutschland
25 09.10.2015 31,579,233€ Spanien
26 31.08.2018 30,920,808€ Deutschland
28 25.01.2013 29,540,641€ Finnland
29 22.04.2016 29,071,164€ Deutschland
30 16.05.2014 22,962,999€ Slovenien

 

Wie hoch waren bisher die höchsten Eurojackpot Gewinne?

Schon mehrmals wurden Gewinne in Höhe von 90 Millionen Euro erzielt. Es gab aber auch schon Hauptgewinner, die geringere Summen gewonnen haben. Bei Gewinnen in zweistelliger Millionenhöhe kommt es jedoch gar nicht mehr so genau darauf an, ob es jetzt 90 oder 70 Millionen sind. Die Gewinnsumme reicht auf jeden Fall aus, um ein sorgenfreies Leben im Luxus führen zu können.

Besonders bemerkenswert ist, dass Tschechien im Jahr 2014 zum Eurojackpot hinzukam und schon kurz danach ein Spieler den Hauptpreis von 90 Millionen Euro gewinnen konnte. Ein wesentlicher Grund für die Häufigkeit der hohen Gewinne liegt darin, dass die Gewinnwahrscheinlichkeit bei dieser Lotterie höher ist als bei vielen vergleichbaren Lotterien.

Wer hat den Eurojackpot gewonnen?

Im Jahre 2016 gewann ein Einzelspieler aus dem Schwarzwald den Eurojackpot in Höhe von 90 Millionen Euro. Das war seinerzeit der bisher größte Gewinn, der in Deutschland in einer Lotterie erzielt wurde. Im Juni 2018 spielte eine Reinigungskraft aus Berlin zum ersten Mal Eurojackpot und gewann 90 Millionen. So etwas hat es bisher auch noch nicht gegeben. Im Jahre 2017 gab es auch einen Gewinner aus Finnland. Dieser erreichte jedoch nicht die Höchstsumme von 90 Millionen, sondern musste sich mit 87 Millionen begnügen. Doch dieser kleine Wermutstropfen trübte das Glück sicherlich nicht besonders. Die folgende Darstellung zeigt die Anzahl der Eurojackpot Gewinner nach Ländern sortiert.

EUROJACKPOT-LÄNDER mit der höchsten Jackpot-Summe

Es sind jedoch nicht immer einzelne Spieler, die solche Rekordsummen gewinnen. Oftmals handelt es sich auch um Tippgemeinschaften, die aus mehreren Teilnehmern bestehen. In solch einem Fall wird der Hauptgewinn durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt. Bei den derart hohen Gewinnsummen bleibt aber trotzdem für jeden Eurolotto Spieler so viel übrig, dass er unbesorgt in die Zukunft schauen kann.

Die Eurojackpot Gewinnsummen näher beschrieben

Obwohl nur 0,000031 Prozent aller Eurojackpot Gewinne auf den höchsten Rang fielen, sind schon mehr als zwei Milliarden Euro in dieser Klasse gewonnen worden. Aber auch in den weiteren Gewinnklassen ist schon sehr viel Geld ausgespielt worden. In der zweiten Gewinnklasse mit fünf richtigen Zahlen und einer Eurozahl sind auch schon etwa eine Milliarde ausgespielt worden. Die Grafik zeigt die gesamte, in den Ländern jeweils gewonnene, Gewinnsumme.

EUROJACKPOT-LÄNDER mit der höchsten Jackpot-Summe

Fazit

Bemerkenswert ist auch, dass mehr als 60 Prozent aller Eurojackpot Gewinner auf die niedrigste Gewinnklasse mit zwei Treffern und einer Eurozahl fielen. Daher wurden auch in dieser Klasse schon mehr als 1,2 Milliarden Euro gewonnen.

Die große Wahrscheinlichkeit eines Gewinns sowie die hohen Gewinnsummen führen dazu, dass die Lotterie Eurojackpot immer beliebter wird. Das führt dazu, dass es noch sehr viele weitere Eurolotto Gewinner geben wird.

Andrea Reuter

Social-Media-Spezialistin, Magazin Autorin bei LottoStar24
Schreiben und Tiere sind meine liebsten Hobbies. Beides erfüllt mich mit Freude. Mein Wunsch ist es spannende Geschichten zu sammeln und sie durch meine Arbeit in die Welt zu tragen.
Andrea Reuter