29. November 2019
|Euromillions News, Glück, Lottogewinner

Top 5 Euromillions Gewinner des Rekord Jackpots

Euromillions Gewinner – Wer hat 190 Millionen gewonnen?

Die Rekordgewinne und die beliebtesten Geschichten über die Euromillions Gewinner sind zu einer unglaublichen Weltsensation geworden. Wir geben Ihnen einen Überblick über die größten Euromillions Gewinner und einige gute Tipps, wie Sie der nächste Gewinner werden können. Euromillionen gehört zu den lohnendsten Lotterien der Welt, was die Höhe der Auszahlungen und die hohe Gewinnwahrscheinlichkeit betrifft.

Wir stellen die Euromillions Gewinner vor, die den größten europäischen Lotterie-Jackpot von 190 Millionen Euro geknackt haben. Wir bringen Ihnen eine Top 5 Liste und behandeln einige der interessanten Geschichten der letzten Eurojackpot Gewinner im Detail. Entdecken Sie, wer die Menschen hinter den größten Gewinnen von Euromillionen sind.

Übersicht über die größten Euromillions Gewinner

Rang Gewinner Land Summe Datum Gewinnzahlen
1 anonym Spanien 190 Mio.€ 06.10.17 1, 5, 15, 19, 25 / 1, 7 
2 Peter Wilson Großbritannien 190 Mio.€ 08.10.19 7, 10, 15, 44, 49 / 3, 12
3 anonym Portugal 190 Mio.€ 24.10.14 3, 9, 20, 30, 42 / 1, 6 
4 Gillian und Adrian Bayford Großbritannien 190 Mio.€ 10.08.12 50, 21, 17, 48, 11 / 9, 10
5 Colin and Chris Weir Großbritannien 185 Mio.€ 12.07.11 17, 19, 38, 42, 45 / 9, 10

Die Tabelle zeigt die fünf größten Euromillionen-Gewinne, die bisher an eine einzelne Person gegangen sind (Ehepaare zählen hierbei rein rechtlich gesehen als eine Person). Die Reihenfolge, in der die Euromillions Gewinner aufgelistet sind, bezieht sich dabei auf den Wert der Währung zum jeweiligen Zeitpunkt der Ausschüttung.

Die Personen aus Portugal und Spanien, die den Euromillions geknackt haben, wollten anonym bleiben, weshalb über ihre Identität nichts bekannt ist.

Aktuell: Euromillions Gewinner – Steve und Lenka Thomson

Steve und Lenka Thomson
Steve und Lenka Thomson | Bildquelle: AP

Der Bauunternehmer Steve Thomson aus Großbritannien gewann zusammen mit seiner Frau Lenka aus der Slowakei mehr als 122 Millionen Euro im Euromillionen-Jackpot. Steve und Lenka haben 3 Kinder und leben in einem Dreibettzimmerhaus in Selsey, West Sussex.

Der 42-jährige Gewinner versprach, trotz dieses „lebensverändernden“ Vermögens nicht mit der Arbeit aufzuhören. Er sagte, dass seine Priorität ein neues Haus mit je einem Schlafzimmer für die Tochter und zwei Söhne des Paares sein würde,

Ihr Gewinn in Höhe von £105.100.701,90 (122.000.000 €) ist in der Euromillionen-Geschichte der neunhöchste Gewinn und markiert die jüngste Instanz der britischen Einwohner, die Glück bei der europäischen Lotterie haben.

Euromillions Gewinner – Chris und Colin Weir

Colin und Chris Weir
Colin und Chris Weir | Bildquelle: www.antena3.com

Im Jahr 2011 war das Ehepaar Colin und Christina (Spitzname Chris) Weir aus North Ayrshire in Schottland der neue Rekordhalter für den größten jemals gewonnenen Jackpot in Großbritannien. Noch heute befinden sie sich im Ranking der Top 5. Die Zahlen zum Glück waren für die Ziehung am 12. Juli die Hauptzahlen 17, 19, 38, 42, 45 sowie die Sternzahlen 9 und 5.

Sie gewannen 190 Millionen Euro (161 Millionen Pfund) und dieser Gewinn ist der größte EuroMillionen-Gewinn, der jemals in Großbritannien eingelöst wurde.

Sie sind seit mehr als 30 Jahren verheiratet und haben zwei erwachsene Kinder, aber sie haben sich acht Jahre nach ihrem gigantischen Sieg (nach 38 Jahren Ehe) geschieden.

Der mittlerweile 71-jährige ehemalige Kameramann und die 62-jährige pensionierte Krankenschwester haben trotz allem Glück jedoch eine bittere Nachricht über die Zeitung „Scottish Sun“ öffentlich mitgeteilt. Erst vor wenigen Monaten bekannte sich das Paar dazu, bereits seit einiger Zeit getrennt zu Leben und sich vermutlich bald scheiden zu lassen – jedoch einvernehmlich und in aller Freundschaft.


Holen Sie sich den LottoStar24-Gutschein und erhalten Sie Ihre Chance, einer der Glücklichen Gewinner zu werden:


In den letzten Jahren hat das Paar viel für ihre Gemeinde geleistet. So haben sie unter anderem die „Weir Charitable Trust“ gegründet. Dabei handelt es sich um eine soziale Spendenorganisation. Weiterhin haben an den lokal ansässigen Fußballclub gespendet, wobei der Betrag hier unbekannt ist. Als Zeichen der Anerkennung für die Großzügigkeit der Weirs, ist sogar eine Station des dortigen öffentlichen Nahverkehrs benannt worden. Auch in politischer Hinsicht haben sich Chris und Colin engagiert. Im Zuge der schottischen Unabhängigkeitskampagne haben die beiden über eine Million Pfund investiert.

Euromillions Gewinner – Gillian und Adrian Bayford

Euromillions Gewinner - Gillian und Adrian Bayford
Euromillions Gewinner – Gillian und Adrian Bayford | Bildquelle: PA

Da neben den Weirs noch zwei weitere Gewinner aus Großbritannien kommen, ist die Top 5 auffällig britisch. Einen Platz über den Weirs und mit ganzen 5 Millionen Euro mehr, befindet sich die Familie Bayford. Adrian (41) und Gillian (40) Bayford haben den gigantischen Jackpot von 190 Millionen Euro im August 2012 gewonnen. Der Besitzer eines kleinen Gitarren Geschäfts und die Krankenschwester aus Suffolk gehörten auf einen Schlag zu den reichsten Menschen des Landes, nachdem der Jackpot zuvor 14 mal hintereinander nicht geknackt worden ist. Nach 15 Monaten haben auch die Bayfords scheiden lassen. Die beiden haben das Vermögen zu gleichen Teilen untereinander aufgeteilt. In Folge dessen ist Gillian von Sussex nach Dundee. Genau sechs Jahre nach dem Euromillions-Gewinn hat Gillian im Jahr 2018 im kleinen Kreis wieder geheiratet.

LESEN SIE AUCH:  Was sind meine Glückszahlen? Der ultimative Ratgeber 2020

Es gab 3 weitere Rekord Euromillions Jackpot-Gewinner

Im Jahr 2014 hat ein anonymer Gewinner aus Portugal die 190 Millionen Euro geknackt. Die Zahlen zum Glück waren die 3, 9, 20, 30, 42 und die Superzahlen 1 und 6. Bis heute ist nichts über den Gewinner bekannt.

Der Gewinner des zweitgrößten Jackpots in Höhe von 190 Millionen Euro, machte keinen Hehl aus seinem Millionengewinn und gab sich als Peter Wilson zu erkennen. Der Mann aus Großbritannien wählte die Zahlen 7, 10, 15, 44, 49 und die Sternzahlen 3 und 12, welche ihm zu seinem Glück verhalfen. Erst vor kurzem am 08.10.2019 hat der frischgebackene Multimillionär seinen Gewinn eingefahren.

Der bisher größte Gewinner der multinationalen Lotterie EuroMillions ging an eine unbekannte Person aus Spanien, der am 06.10.2017 folgende Gewinnzahlen tippte: 1, 5, 15, 19, 25 sowie die 1 und die 7. Durch den Wunsch auf Anonymität ist auch über den Gewinner aus Spanien nichts weiter bekannt.

Wie kann man Euromillions-Gewinner werden?

Das Spielprinzip von EuroMillionen ist dem der deutschen Lotterie Lotto 6 aus 49 sehr ähnlich. Es werden im Falle von Eurolotto 5 Zahlen aus einem Zahlenpool von 50 Zahlen gewählt sowie 2 weitere Zahlen aus insgesamt 12 Zahlen. Die 5 Euromillions Zahlen sind die sogenannten „Hauptzahlen“ und die 2 zusätzlichen Zahlen werden als „Sternzahlen“ bezeichnet. Der entscheidende Unterschied sind die zu gewinnenden Jackpots. Obwohl beide Lotterien eine Gewinnchance von 1 zu 140 Millionen bieten, sind die Jackpots bei der internationalen Lotterie deutlich höher. Vergleicht man die bisherigen Höchstgewinne beider Lotterien stehen 45 Millionen Euro bei deutschen Lotterie Lotto 6 aus 49, gegenüber 190 Millionen Euro bei der multinationalen Lotterie.

Seit Februar 2004 finden die Ziehungen der Euromillionen-Lotterie Ziehung in der französischen Hauptstadt Paris statt. Seither jeweils dienstags und freitags um 21:00 Uhr. In Deutschland können Tickets allerdings nicht wie bei Eurojackpot am Kiosk gespielt werden. Die Teilnahme an einer EuroMillionen-Ziehung ist nur über ein paar Online-Anbieter möglich.

Standard Euromillions Annahmeschluss in Deutschland ist ca. 20:00 Uhr. Mit LottoStar24 haben Sie mehr Zeit – Sie können Ihre Euromillionen-Tipps bis 20:30 Uhr einreichen.

Die Euromillions online Teilnahme aus Deutschland, also der Preis für ein vollständig ausgefülltes Tippfeld, kostet normalerweise vom 3,00 € bis zu 4,50 €. Viele Euromillions-Anbieter erheben auch zusätzliche Tippschein-Gebühren.

LottoStar24 ist anders: Mit der Nutzung können Sie Euromillions Lotterie online ohne zusätzliche Tippschein-Gebühren spielen und ein Tippfeld kostet nur 2,85 Euro.

Gewinnen sie mit unserem Zufallsgenerator:

Fazit

Die gigantischen Gewinne und die populären Geschichten rund um die EuroMillionen Lotterie und ihre Gewinner habe weltweit für Aufsehen gesorgt. Hierzulande ist das Pendant zu Eurojackpot noch nicht so bekannt wie beispielsweise in Großbritannien oder Spanien. Ein Grund hierfür ist wahrscheinlich, dass diese Lotterie nicht wie beispielsweise Lotto 6aus49 am Kiosk angeboten wird. Dennoch ist diese Lotterie definitiv in Betracht zu ziehen, da sie, gemessen an ihren immensen Ausschüttungssummen und der vergleichweise sehr hohen Gewinnwahrscheinlichkeit, zu den lohnenswertesten Lotterien weltweit gehört.

Markus Klein

Senior Kundenberater, Magazin Autor bei LottoStar24
Hallo ihr Lieben,
Zahlen faszinieren mich schon, seit ich denken kann. Ich freue mich stets über neue Erkenntnisse und Statistiken. So auch Lottozahlen und -Quoten. Mit Freude teile ich dabei neue Informationen mit der Welt.
Markus Klein