19. September 2019
|Glück, Lotto News

Lotto Memes

Die lustigsten Lotto-Memes und was ist ein Meme?

Memes sind zumeist lustige Bilder mit von Ironie geprägten Texten . Man findet Sie auf allen digitalen Plattformen. Memes, die in einem sozialen Netzwerk gepostet und von anderen als amüsant empfunden werden, werden von diesen oftmals auf deren Internet-Profilen oder auf anderen öffentlichen Seiten erneut geteilt. So können sich Memes innerhalb kürzester Zeit auf diversen Internet-Plattformen verbreiten und dadurch schnell einem Millionen-Publikum bekannt sein.

Wir kennen sie alle: Memes. Die kleinen Bilder lassen uns jeden Tag lachen und sind in jedem Moment und in jeder Situation einzigartig. In den folgenden Abschnitten möchten wir Ihnen näher bringen, was Memes sind, wo sie ihren Ursprung haben und wie dieses Internet-Phänomen öffentlichkeitswirksam eingesetzt werden kann.

Was ist ein Meme?

Manche Spezialisten sagen, dass ein Meme ein Internet-Insiderwitz ist.

Jeder und alles kann zu einem Meme werden: Ein Foto des Premierministers aus der Fernsehsendung, ein Video von süßen Hunden, der Werbe-Slogan eines beliebigen Herstellers, eine Passage aus einem Film, eine Zeile aus einem Song, oder eine kurzer Ausschnitt aus einem Musikvideo.

Memes sind einfache Bildern mit kurzen, prägnanten Texten oder einzelnen Worten versehen und werden über Soziale Medien verbreitet.

Der erste veröffentlichte Fall des Wortes „Meme“, stammt aus Richard Dawkins‘ Buch „The Egoish Gene“ (= Das egoistische Gen) aus dem Jahr 1973.

In seinem Buch schreibt Dawkins über eine der prägendsten Eigenschaften des Menschen und fasst diese unter dem Begriff „Kultur“ zusammen. Kulturelle Eigenschaften und Ideen, so seine Argumentation, werden über Kommunikation verbreitet. Diese kulturelle Vererbung komme der evolutionären Vererbung von Genen gleich. Um diese Theorie zu beschreiben suchte er nach einem Substantiv.

Der Evolutionsbiologe benutzte in seinem Buch das Wort „Mimeme“, welches als dem Griechischen stammt und übersetzt „imitieren“ bedeutet und vermischte es mit dem englischen Wort „gene“ (= Gen). So entstand die Wortneuschöpfung „Mem“.

Durch die Digitalisierung entstand abgeleitet von der Memtheorie das moderne Wort, wir wir es heutzutage kennen – „Meme“.

Wie wurden Memes geboren?

Die lustigen Bilder mit meist von Ironie geprägten Texten sind auf allen digitalen Plattformen zu finden. Im Allgemeinen kreiert aber ein jeder, der ein Foto schießt und es mit einem Text versieht, per Definition ein Meme – ob gewollt oder nicht. Memes, die in einem sozialen Netzwerk gepostet (= veröffentlicht) werden und von anderen als amüsant empfunden werden werden von diesen oftmals auf deren Internet-Profilen oder auf anderen öffentlichen Seiten geteilt. Dies wird dann “repost” genannt. Durch diesen Vorgang können sich Memes innerhalb kürzester Zeit auf diversen Internet-Plattformen verbreiten und dadurch schnell einem Millionen-Publikum bekannt sein.

Gab es Memes vor dem Internet?

Memes gab es schon lange bevor es das Internet gab. Tatsächlich waren sie schon da, bevor Dawkins den Begriff geprägt hat, und tauchen bereits 79 n. Chr. in einer pompejischen Ruine und noch in den 1970er Jahren in Graffiti auf, nur waren es damals einfach beschriftete Bilder.

Was war das erste Internet-Meme?

Das erste virale Internet-Meme kann auf ein tanzendes Baby zurückgeführt werden, das im Internet verbreitet wurde, bevor es schließlich in einer Episode von Ally McBeal auftauchte.

In der heutigen Zeit sind Memes sehr wichtig

Heutzutage können Memes auch für das Online-Marketing Zwecke verwendet werden. Außerdem erhalten Memes auf anderen Websites eine viel größere Bedeutung als nur lustig zu sein. Qualitative Memes sollten auf Probleme aufmerksam machen und eine positive Absicht haben. Memes gewinnen durch das Teilen und Versenden an Bedeutung und verleihen den zugehörigen Websites und Social Media-Kanälen eine unglaubliche Reichweite. Daher basieren viele Online-Marketing-Kampagnen vor allem auf Memes. Memes beziehen sich meist auf brandaktuelle Themen, Ereignisse, beliebte Serien oder Filme, die berühmte Bilder, Wörter, Songs, Dialoge und Videos enthalten. Mittlerweile verbreiten sie sich nicht nur unter jungen Teenagern, sondern unter allen Altersgruppen auf der ganzen Welt und das mit einer hohen Geschwindigkeit.

Können wir Marketing mit Memes bilden?

In einer Zeit, in der viele Verbraucher Anzeigen überspringen, wann immer sie können, kann das Marketing durch Humor schwer erreichbare Verbraucher ansprechen. Für professionelle Geschichtenerzähler – digitale Vermarkter, Unternehmer, Entertainer und kreative Pro-Meme-Macher – kann diese Form des  Marketings eine extrem kostengünstige Möglichkeit sein, ansprechende Inhalte zu erstellen, die eine große Aufmerksamkeit erhalten.

LESEN SIE AUCH:  Sehenswürdigkeiten in Deutschland - Die Top 15 Urlaubsziele und Orte

Auf Social Media haben Memes in der Regel die Form eines GIFs’ oder eines statischen Bildes, das mit einem bekannten Thema, einer bekannten Bedeutung oder einem Phänomen spielt. Oftmals kommt noch ein kurzer Text dazu, der in der Regel über oder unter dem Bild liegt.

Unser Tipp: Wenn Sie Ihr Lieblings-Meme finden, können Sie es nutzen, um Millionen in unserer Lotterie zu gewinnen. Nutzen Sie unseren Lotto-Gutschein und erhalten Sie 6 Lotto-Felder zum Preis von 1,00 €:

Wir haben für Sie die folgenden Lotto Memes gefunden haben – wir sind gespannt, welche Ihnen am besten gefallen:

 

Lotto Meme 1
Lotto Meme 1

In die von diesem Lotto Meme geschilderte Situation kann sich ein jeder hineinversetzten, der entweder ungerne zur Arbeit geht, oder seinen Chef nicht ausstehen kann. Man stelle sich vor, man arbeitet seit Jahren mit seinem besten Freund in einem Unternehmen zusammen und gewinnt plötzlich einen Millionen-Jackpot, der es einem ermöglicht, vorzeitig in den Ruhestand zu gehen. Jetzt kann der Chef auch tausend Mal anrufen – die beiden kommen bestimmt nicht mehr zur Arbeit.

 

Lotto Meme 1
Lotto Meme 2

Geld verändert Menschen? Nein, nicht immer. Manchmal ändert sich auch gar nichts.

 

Lotto Meme 2
Lotto Meme 3

Das Eichhörnchen macht es vor. Die “Ich-habe-den-Lotto-Jackpot-geknackt-Pose”.

 

Lotto Meme 3
Lotto Meme 4

Ein wahrlich tiefgründiger Gedanke. Man könnte es als eine amüsante Form des deutschen Sprichwortes: “wer nicht wagt, der nicht gewinnt” sehen.

 

Lotto Meme 5
Lotto Meme 5

Tja, wer kennt es nicht. Kaum hat man eine Gehaltserhöhung oder ein Preisgeld gewonnen, wollen alle ein Stück vom Kuchen – das wird bei einem Lottogewinn wohl kaum anders sein. Aber wer könnte zu so großen Kulleraugen wohl „nein“ sagen?

 

Lotto Meme 6
Lotto Meme 6

Dieser skeptische und gleichzeitig verschmitzte Blick ist unbezahlbar. So in etwa würde doch aber jeder schauen, der das erste Mal von EuroMillions hört, oder?

 

Lotto Meme 8
Lotto Meme 7

Geld ist nicht alles, doch fehlt es führt dies meist zu vielen Problemen. Diese wären natürlich dann wie weggespült, wenn der Jackpot einer Lotterie auf das Konto fließt.

 

Lotto Meme 6
Lotto Meme 8

Wer kennt es nicht. Das Wochenende neigt sich dem Ende entgegen und der Montag steht vor der Tür. Wer könnte dieses Gefühl besser zum Ausdruck bringen, als Kermit der Frosch.

 

Lotto Meme 7
Lotto Meme 9

Wenn die ganze Familie mitbekommt, dass man auf einmal Millionär ist, wird man wohl das erste Mal mitbekommen, wie groß die eigentliche Familie ist. Da werden sich bestimmt auch Familienmitglieder melden, von deren Existenz man vorher nichts wusste.

 

Lotto Meme 8
Lotto Meme 10

Eine solche Entscheidung kann einem wirklich schwerfallen. Bei dem Ermitteln der eigenen Glückszahlen könnte man sich beinahe fühlen wie ein Mathematikprofessor beim Lösen einer Gleichung.

 

Das waren Sie also. Unsere Top 10 der lustigsten Lotto Memes. Ihr kennt Memes, die in dieser Lister vergessen wurden? Dann schreibt uns gerne! Ihr möchtet euch auch zu anderen Themen Memes anschauen? Auf Google werdet ihr schnell fündig. Einfach ein Stichwort plus “Meme” eingeben und schon findet ihr unzählige lustige beschriftete Bilder. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

Mit unserem Zufallszahlengenerator können Sie bei Ihrem nächsten Tipp Glück mit Ihrem Lieblings-Meme versuchen:

Unser Autorenteam von LottoStar24 hat die hier zu sehenden Lotto Memes mithilfe eines Meme-Generators (https://imgflip.com/memegenerator) erstellt und hatte dabei, wie ihr Euch sicher vorstellen könnt, sehr viel Spaß!

Stefanie Meyer

Kundensupport Spezialistin, Texter bei LottoStar24
Schreiben und Tiere sind meine liebsten Hobbies. Beides erfüllt mich mit Freude. Mein Wunsch ist es spannende Geschichten zu sammeln und sie durch meine Arbeit in die Welt zu tragen.
Stefanie Meyer