29. Oktober 2019
|Lotto News, LOTTO Tipps

Die Teilnahme und Zahlung der Gebühren via Lastschrift

Lotto per Lastschrift mit LottoStar24

Das Spielen der Lotterie per Lastschrift im Internet von Ihrem Computer oder Smartphone aus ist eine bequeme Möglichkeit, Ihr Wettkonto aufzuladen oder Tickets direkt zu bezahlen. Das bedeutet, dass Sie nicht in die Lotterieannahmestelle gehen müssen, um an der Lotterie teilzunehmen. Außerdem werden die Gewinne auf die gleiche Weise vom Wettkonto auf das Bankkonto überwiesen und die Überweisungen schnell und unkompliziert durchgeführt.

Für die Teilnahme an der Lotterie muss heutzutage nicht mehr die Annahmestelle aufgesucht werden. Im Internet lässt sich bequem vom Rechner oder Smartphone aus Lotto spielen. Bei LottoStar24 bezahlen Spieler besonders komfortabel mit Lastschrift und anderen Zahlungsmethoden.

Lotto per Lastschrift spielen

Bei LottoStar24 können Lotto-Fans an den bekannten Lotterien teilnehmen und wöchentlich um Millionen-Jackpots mitspielen. Die Seite bietet verschiedene Zahlungsmethoden an, mit denen sich die Gebühren für den Spielschein sofort einzahlen lassen. Danach kann direkt gespielt werden!

Bei Lotto per Lastschrift spielen
Bei Lotto per Lastschrift spielen | Bildquelle: www.pexels.com

Beim Einzugsermächtigungsverfahren via SEPA-Lastschrift wird LottoStar24 dazu ermächtigt, vorher festgesetzte Beträge vom Girokonto des Nutzers einzuziehen. Der Betrag wird anschließend auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und ist nutzbar, um an Lotto 6 aus 49 und anderen Lotterien teilzunehmen.

Die Zahlung mit Lastschrift-Verfahren bietet sich für alle Spieler an, die regelmäßig Lotto spielen. Wer an einer Tippgemeinschaft teilnimmt, möchte seinen Anteil sofort beisteuern, damit regelmäßig an der Lotterie teilgenommen werden. Lastschrift hat zudem den Vorteil, dass bei hohen Jackpots schnell eingestiegen werden kann. Nach kurzer Zeit ist der Beitrag in der Regel verfügbar.

Lotto mit Lastschrift bezahlen

Lotto online spielen muss schnell und einfach gehen. Wenn der Jackpot wieder einmal Rekorde knackt, soll der Spielschein mit wenigen Klicks ausgefüllt sein. Bei LottoStar24 können Spieler die Gebühren für den Schein via Lastschrift bezahlen. Das Geld wird automatisch vom Konto abgezogen und der Spieler kann sich voll auf die Wahl der richtigen Glücksnummern konzentrieren. Sollte das Konto einmal nicht ausreichend gedeckt sein, erfolgt auch keine Abbuchung. Spieler, die gerne Lotto spielen und dabei manchmal ihr Limit überschreiten, erhalten mit der Lastschrift-Zahlung also auch eine Absicherung des eigenen Limits.

Lastschrift-Zahlung bei LottoStar24

Die verschiedenen Lotterien berechnen unterschiedliche Gebühren. Je nachdem, wie viele Felder ausgefüllt werden, können die Kosten stark variieren. Wer außerdem noch die Zusatzzahl spielt oder gleich mehrere Scheine ausfüllt, muss mit höheren Gebühren rechnen. Die Zahlung via Lastschrift ist eine angenehme Möglichkeit, den Aufwand zu reduzieren.

Im Vergleich zur Zahlung mit Bargeld, wie es bei der örtlichen Annahmestelle üblich ist, bietet die Lastschrift-Zahlung eine höhere Sicherheit. Das Geld für den Lottoschein muss nicht offen herumgetragen werden, sondern wird ohne Aufwand direkt vom Bankkonto abgebucht. Für Lottospieler bedeutet das einen geringeren Aufwand. Die Teilnahme und Zahlung der Gebühren via Lastschrift hat aber noch weitere Vorzüge.

 

Lotto per Lastschrift in Warenkorb
Lotto per Lastschrift in Warenkorb | Buildquelle: LottoStar24

Die Vorteile der Lastschrift-Zahlung:

  • Automatische Abbuchung
  • Schnelle und einfache Teilnahme am Lotto
  • Höhere Sicherheit durch bargeldlose Zahlung
  • Mit wenigen Klicks eingerichtet.
LESEN SIE AUCH:  Spielen Sie Euromillions mit System!

Im Notfall kann eine Lastschrift-Zahlung bis zu sechs Wochen rückgängig gemacht werden. Dadurch wird Lottospielern zusätzliche Sicherheit und Flexibilität geboten.

Automatische Abbuchung vom Bankkonto

Bei der Lastschriftzahlung werden die Gebühren automatisch vom Bankkonto des Spielers eingezogen. Datum und Betrag werden im Vorfeld festgelegt und lassen sich jederzeit anpassen, sodass für jede Lotterie und jeden Bedarf die passende Zahlungsweise verfügbar ist.

Regelmäßige Lotto-Spieler können wöchentlich oder monatlich an der Wunschlotterie teilnehmen und müssen sich keine Gedanken um die Bezahlung machen, sondern können Mittwochs, Samstags und an anderen Tagen ihren Spielschein ausfüllen und direkt bezahlen.

Die Lastschrift-Zahlung ist besonders sicher und schnell. Nach der einmaligen Einrichtung werden die Zahlungen automatisch vorgenommen. Für den Lotto-Fan entsteht keinerlei Aufwand, denn das System übernimmt jede Woche aufs Neue die Begleichung der Gebühren.

Neben Lastschrift-Zahlung stehen bei LottoStar24 weitere Zahlungsmethoden wie Kreditkarte oder Sofortüberweisung zur Verfügung. Spieler können ihren Schein ausfüllen und die Gebühren unbeschwert begleichen. Die Einrichtung der SEPA-Lastschrift ist innerhalb weniger Minuten erledigt und bietet Lotto-Fans Komfort und Sicherheit.

Lotto per Lastschrift: So geht es

Lotto per Lastschrift spielen ist eine bequeme Möglichkeit, das Wettkonto aufzuladen oder Spielscheine direkt zu bezahlen. Die Vergabe des SEPA-Mandats erlaubt es LottoStar24, die Spieleinsatze und Bearbeitungsgebühren automatisch vom angegebenen Bankkonto abzubuchen. Die Gewinne werden auf dieselbe Weise vom Wettkonto auf das Bankkonto transferiert.

Die erste Aufladung des Wettkontos per SEPA-Lastschrift kann einige Tage dauern. Anschließend erfolgen die Transfers schnell und ohne Aufwand. Sie möchten am Mittwochs- oder Samstags-Lotto teilnehmen, ohne sich Gedanken um die Bezahlung zu machen? Mittels SEPA-Lastschrift wird der Einzug der Gebühren ganz automatisch abgewickelt.

 

Andrea Reuter

Social-Media-Spezialistin, Magazin Autorin bei LottoStar24
Schreiben und Tiere sind meine liebsten Hobbies. Beides erfüllt mich mit Freude. Mein Wunsch ist es spannende Geschichten zu sammeln und sie durch meine Arbeit in die Welt zu tragen.
Andrea Reuter

Letzte Artikel von Andrea Reuter (Alle anzeigen)