7. November 2019
|Glück, Lotto News, LOTTO Tipps, Lottogewinner

Mythos von garantierten Lotteriegewinnen

Lottogewinn garantiert – ist es möglich?

Nach dem Wahrscheinlichkeitsgesetz haben alle gezogenen Zahlen die gleiche Wahrscheinlichkeit gezogen zu werden und daher bei Betrachtung aller bisherigen Ziehungen eine ähnliche Ziehungshäufigkeit. Wussten Sie, dass die Chance keine Erinnerung hat? Gibt es eine realistische Chance, im Lotto zu gewinnen? Gibt es so etwas wie einen garantierten Lotteriegewinn? Da Lotto eher ein strategisches Glücksspiel ist und nach dem Zufallsprinzip funktioniert, werden viele Strategien für einen garantierten Lotteriegewinn oder zur Maximierung der Chancen, die erlaubt und respektiert werden, eingesetzt.

Die Menschen lieben Garantien und sie suchen nach Wegen, wie sie dem Mythos von garantierten Lotteriegewinnen näher kommen können. Lottospieler suchen die richtigen Zahlen auf der Grundlage statistischer Überlegungen oder fragwürdiger Methoden, wie Horoskope, Wahrsagerei, Kreuzmuster oder Geburtsdaten. Strategische Lotteriespieler analysieren vergangene Ziehungen. Wussten Sie aber, dass Lotto nach einem Zufallsprinzip arbeitet, welches nicht aktiv beeinflusst werden kann?  Gibt es einen garantierten Lotteriegewinn? Was also sollten Sie bei der Auswahl der Zahlen beachten? Wenn Sie den Gewinn maximieren möchten, sollten Sie Strategien verwenden, die Ihnen helfen können, häufig genutzte Zahlenmuster auszuschließen.

 

Perex: Menschen lieben Garantien, um möglichst wenig Risiko tragen zu müssen. Dies ist jedoch mit einem Spiel wie Lotto nicht direkt vereinbar. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, um der Idee des garantierten Lotto-Gewinns näherzukommen. Dabei verändern sich nicht zwingend die Gewinnchancen, es werden jedoch Strategien angewandt, die Gewinne maximieren und häufige Zahlenmuster ausschließen sollen.

Wie hoch ist eigentlich die Chance, um wirklich im Lotto zu gewinnen? Gibt es überhaupt eine realistische Chance darauf, den Jackpot abzuräumen? Wie viel darf man sich eigentlich von einer Lotto-Spiel Teilnahme erhoffen? Und gibt es sowas wie einen garantierten Lotto-Gewinn? Wir reden Klartext.

Lotto ist eher ein strategisches Glücksspiel, vergleichbar mit dem Pokern oder BlackJack. Denn irgendwann stechen die smarten Lottospieler die reinen Glücksritter aus. Bei dieser Aussage handelt es sich um eine gewagte Theorie, der wir jetzt auf den Grund gehen wollen. Wir haben wohl alle aus dem bekannten Film „21“ gelernt, dass Kartenzählen in Las Vegas unerwünscht ist und verfolgt wird. Anders ist das beim Lotto spielen, hier sind Strategien, um einen Lotto-Gewinn garantiert zu bekommen bzw. die Chancen zu maximieren, erlaubt und angesehen.

Favoriten und Ausbleiber – was ist bei den Zahlen zu beachten?

Gibt es einen garantierten Lotteriegewinn?
Gibt es einen garantierten Lotteriegewinn? | Bildquelle: www.iStockphoto.com

Nach dem Wahrscheinlichkeitsgesetz werden irgendwann alle gezogenen Zahlen in etwa das gleiche Level der Häufigkeit haben. Das bedeutet, dass wenn zum Beispiel die Zahl 12 in den letzten 60 Jahren weniger gezogen wurde als die anderen Zahlen, diese Zahl aufholen wird und somit öfter fallen sollte als alle anderen Zahlen. Leider ist dies jedoch keine genaue Variante, um einen garantierten Lotto-Gewinn abzusahnen. Denn vor jeder öffentlichen Ziehung finden „Testziehungen“ statt, um zu überprüfen, ob evtl. etwas repariert werden muss. Hierbei kann es im Vorfeld zu unzähligen Ziehungen kommen, die aber niemand bislang mitbekommen hat. Die Rechnung geht somit leider nicht auf.

Darüber hinaus ist jede neue Ziehung ein in sich abgeschlossener Vorgang, der mit den vorangegangenen Ziehungen nix zu tun hat. Bei jeder Ziehung hat jede der 49 Zahlen erneut die gleiche Chance, gezogen zu werden. In diesem Zusammenhang ist auch die Stichprobengröße (Samplesize) von Bedeutung. Denn die Ziehungsäufigkeit aller Lottozahlen gleicht sich erst im unendlichen an. Der Zeitraum der bisher ausgespielten Lottozahlen ist daher nur ein kleiner Ausschnitt.

LESEN SIE AUCH:  Glückshormone – der Grund warum wir glücklich sind

 

Klug tippen: Lotto-Gewinn garantiert näherkommen

Kreuzmuster sowie Geburtsdaten sind tabu, denn sie gehören zu den sogenannten „Quotenkillern“. Dazu zählen beispielsweise die Zahl 19 für alle Geburtsdaten zwischen 1900-1999 sowie die 20 für die 2000er Jahre, diese werden überdurchschnittlich oft getippt. Wird diese Zahl ausgelost, teilt man sich den Pott mit wahnsinnig vielen Gleichgesinnten und gewinnt am Ende nur einen Bruchteil. Das bedeutet, die Gewinnchance ist theoretisch bei allen Ziffern gleich, aber die Gewinnhöhe eben nicht.

Die Höhe des Lotto-Gewinns: Garantiert mehr Geld gewinnen

Viele Teilnehmer fühlen sich angespornt, erst bei wirklich hohen Jackpots mitzuspielen. Die Problematik, die dahinter steckt, ist, dass eine hohe Summe natürlich viele Konkurrenten anspricht, denn ein Mega-Jackpot kann selbstverständlich ein Leben für immer verändern. Die Chance auf einen alleinigen Lotto-Gewinn ist somit geringer, weshalb oft empfohlen wird, auch bei alternativen bzw. geringeren Gewinnsummen mitzuspielen. Diese können einem glücklichen Tipper trotzdem lang anhaltende Freude bereiten.

 

Horoskope und Wahrsagerei

Richtige Zahlen mit Horoskopen
Richtige Zahlen mit Horoskopen | Bildquelle: www.iStockphoto.com

So banal es auch klingt, aber viele Menschen glauben nicht nur in Bezug auf das Lotto spielen, sondern auch im alltäglichen Leben an Wahrsagerei oder auch Horoskope. Klar, das ist jedem selbst überlassen, schaden tut es wohl in den meisten Fällen eher nicht, auch ein bisschen an die Magie zu glauben. Aber, wenn wirklich alles, was vorhergesagt wird, stimmt, müssten Kartenleser oder Wahrsager wohl auch nicht mehr arbeiten, oder? Deshalb gilt hier die Devise der Individualität und auch auf das Bauchgefühl zu hören. Wer dran glaubt, bitte, aber wer nicht, sollte seine Zeit nicht mit dem Studieren von Horoskopen verschwenden.

 

Manipulation von Lotteriezahlen findet nicht statt

Ein Lotto-Gewinn wäre doch garantiert, wenn man einfach die Lottozahlen manipulieren und zu seinen Gunsten ändern könnte. Das wäre natürlich sehr einfach und nur um das kurz vorweg zu nehmen, dies ist völlig unmöglich. Die Lottoziehungen finden immer neutral, unter absoluten Sicherheitsvorkehrungen sowie vor vielen Live-Zuschauern statt. Verspricht ein Anbieter beispielsweise garantierte Lotto-Gewinne, sollte dieser vermieden werden. Stattdessen gilt es für Spieler auf lizenzierte Anbieter zu bauen und seine Tipps in aller Ruhe einzureichen.

Generell lässt sich sagen, dass eine Garantie für einen Lotto-Gewinn beim Lotto spielen nicht besteht und auch nicht gefordert werden kann. Lotto funktioniert nun mal nach einem Zufallsprinzip, welches sich nicht beeinflussen lässt – und das ist auch gut so.

Andrea Reuter

Social-Media-Spezialistin, Magazin Autorin bei LottoStar24
Schreiben und Tiere sind meine liebsten Hobbies. Beides erfüllt mich mit Freude. Mein Wunsch ist es spannende Geschichten zu sammeln und sie durch meine Arbeit in die Welt zu tragen.
Andrea Reuter

Letzte Artikel von Andrea Reuter (Alle anzeigen)