9. Januar 2020
|Glück, Lotto News

Die Liste der 10 reichsten Deutschen

Top 10 der reichsten deutschen Milliardäre

Wussten Sie, dass Deutschland die 3. höchste Zahl an Milliardären weltweit (nach USA und China) hat? Die Schätzungen zeigen, dass das Gesamtvermögen der 45 reichsten Deutschen in etwa dem Gesamtvermögen der gesamten ärmeren Hälfte des Landes entspricht. Die reichsten deutschen Männer sind nicht nur im Luxusauto- oder Bankgeschäft tätig, sondern sie betreiben ihr Geschäft auch in vielen anderen Industrie-Bereichen. Einige von ihnen besitzen Discount-Supermarkt-Giganten, Einrichtungshäuser, Immobilien, pharmazeutische Unternehmen, Softwaresysteme oder Textilfirmen.

 

Die Auswirkungen der Finanzkrise haben insbesondere auf viele wohlhabende Menschen abgestrahlt. Viele von Ihnen haben versucht, von der Krise zu profitieren und die Zahlen, welche sich in dieser Liste finden, bestätigen, dass es einige geschafft haben. Für die Ideen, die zum Erreichen dieses Ziels führen sollten, sind einige jahrelang verspottet worden. Aus heutiger Sicht haben sich durch die vorher nicht ernst genommenen Einfälle große Karrieren entwickelt.

In unserer Zusammenstellung finden sich des Weiteren Finanzexperten, welche eine Lösung für Krise entwickeln sollten. Auch finden sich einige Nutznießer der Krise, die sich durch das Chaos ein großes, bisher undenkbare Vermögen aufbauen konnten. Allein in Deutschland haben es die 300 reichsten Deutschen geschafft, Ihr Vermögen seit 2007 deutlich zu vermehren. Grund hierfür war die Gründung und der Erfolg einiger Startups.

Wir stellen Ihnen die Liste der 10 reichsten Deutschen vor. Eine Auflistung der reichsten Menschen der Welt wird übrigens jedes Jahr vom Forbes Magazine unter dem Titel „The World’s Billionaires” veröffentlicht.

Die Liste der 10 reichsten Deutschen
Die Liste der 10 reichsten Deutschen | Bildquelle: www.iStockphoto.com

Stefan Quandt

Stefan Quandt ist zusammen mit seiner Schwester Susanne Klatten ein deutscher Milliardär, Erben, Ingenieur, Industrieller und Vorsitzender des BMW Aufsichtsrats. Er und seine Schwester Susanne Klatten gehören zu den bedeutenden Aktionären des Automobilherstellers BMW und anderer großer deutscher Unternehmen und gehören damit zu den wohlhabendsten Familien der Welt.

Stefan Quandt ist Vorsitzenden des BMW Aufsichtsrats. Als Industrieller und Ingenieur ist er zusammen mit seiner Schwester Susanne Klatten milliardenschwerer Erbe. Seine Schwester Susanne Klatten, wie auch seine Mutter Johanna Quandt gehören zu den größten Aktionären des Automobilherstellers BMW und besitzen darüber hinaus auch große Anteile an zahlreichen anderen Großunternehmen. Sie gehören auch weltweit zu den reichsten Familien der Welt.

Mit einem Vermögen von 36,2 Milliarden Euro sind Stefan Quandt und Susanne Klatten die reichsten Deutschen. Sie halten zusammen fast 47 Prozent der Anteile und verdienen momentan circa drei Millionen Euro – pro Tag! Eine eine Dividende aus dem Jahr 2017 brachte zudem eine Auszahlung von 1,2 Milliarden Euro auf einen Schlag, welche an die Geschwister abgeführt worden ist.

Die Geschwister Stefan und Susanne verdanken ihre BMW-Beteiligung ihrem Vater, dem Industriellen Herbert Quandt, der 1960 zum damals wackelnden Münchner Automobilhersteller gestoßen war – ein extrem riskantes Manöver, das sich für seine Nachkommen mehr als gelohnt hatte.

Das Vermögen des zweitplatzierten Reimanns liegt bei 33 Milliarden Euro. Innerhalb weniger Jahre hatte die Familie eines der größten Kaffeeunternehmen der Welt übernommen und derzeit versuchen die Reimanns ihr Portfolio durch die Übernahme der US-Limonadengruppe Dr. Pepper Snapple zu ergänzen und an der New Yorker Börse zu platzieren.

 

Dieter Schwarz

Dieter Schwarz belegt mit einem Vermögen von 25 Milliarden Euro den dritten Platz. Der Lebensmittelkonzern Lidl gehört zur Schwarz-Gruppe, ebenso wie Kaufland. Seine Unternehmen entwickeln sich viel dynamischer als die Unternehmen seiner Hauptkonkurrenten Aldi Nord und Aldi Süd. Allein in diesem Jahr hat die Schwarz-Gruppe ein Umsatzpotenzial von 100 Milliarden Euro.

 

Georg und Maria-Elisabeth Schaeffler

Georg und Maria-Elisabeth Schaeffler, Inhaber des gleichnamigen Wälzlagerherstellers und Hauptaktionäre des hannoverschen Automobilzulieferers Continental, belegen Platz 6. Da die Unternehmen seit einiger Zeit unter einer schlechten Geschäftsentwicklung und sinkenden Aktienkursen leiden, ist das Vermögen von 22 auf 17 Milliarden Euro gesunken. Dennoch reicht es im Ranking der Top 10 der reichsten Deutschen für den 6. Platz.

 

Was sind die nächsten Schätzungen?

Wie an vielen Weltbörsen steigen die Kurse nicht mehr so stark wie bisher und die Unternehmensbewertungen nähern sich ihrem Höhepunkt. Die Zeit, in der das große Vermögen scheinbar mühelos und ungebremst wuchs, neigt sich dem Ende zu. Die wirtschaftlichen Sorgen in den Schwellenländern und der zunehmende Protektionismus tragen zu einem Phänomen bei, das zeigt, dass die Unternehmenseinkommen insbesondere im KMU-Sektor sehr hoch sind. Dies bedeutet, dass sich viele Unternehmer auf eine schwere Wirtschaftskrise vorbereiten. Das Eigenkapital wurde für die Rangfolge mit den Schlusskursen vom 14. September ermittelt.

LESEN SIE AUCH:  Was ist das Teuerste der Welt? Unsere TOP 8 der Luxusgüter für Ihren Millionengewinn

Schätzungen von Manager-Magazin.de zeigen, dass es im Jahr 2018 in Deutschland 200 Milliardäre geben wird – 13 mehr als im Jahr 2017.
Diese Zahl umfasst sowohl Einzelpersonen als auch Familien, die das gleiche Vermögen teilen. Im Jahr 2001 gab es 69 Milliardäre, während es im Jahr 2010 – nach einem leichten Rückgang aufgrund der globalen Finanzkrise – bereits 102 Milliardäre gab. So hat sich in den letzten acht Jahren die Zahl der deutschen Milliardäre fast verdoppelt.

Die Zahl der deutschen Milliardäre steigt
Die Zahl der deutschen Milliardäre steigt | Bildquelle: www.iStockphoto.com

Der Manager von Manager-Magazin.de sagte hierzu Folgendes: „Seit 2009 ist das Vermögen der 300 reichsten Deutschen deutlich schneller gewachsen als ihr Einkommen oder die deutsche Wirtschaft insgesamt. Während das Bruttoinlandsprodukt um fast 40 Prozent und die Bruttolöhne um gut 40 Prozent zunahmen, konnten die 300 reichsten Deutschen ihr Vermögen im Durchschnitt um mehr als 65 Prozent steigern.

Träumen Sie auch davon, einer der reichsten deutschen Milliardäre zu werden? Dann nutzen Sie unseren Lotto-Gutschein und erhalten Sie 6 Lottofelder zum Preis von 1,00 €:

 

Einige Ranking-Merkmale der reichsten deutschen Personen aus verschiedenen Quellen unterscheiden sich in Bezug auf Gesamtrang und Bilanzsumme.
Wir geben Ihnen einen Überblick über die deutschen Milliardäre von 2019 im Vergleich zu 2018:

10 Reichsten Deutschen 2018 und 2019

Name des Geschäftsmannes Vermögenswerte Rang im Vermoegenmagazin.de (2019) Rang in der Wikipedia (2019 Rang im Manager-manazin.de (2018)
Beate Heister und Karl Albrecht jr. 36,1 Milliarden 1. 1. 4.
Dieter Schwarz 22,6 Milliarden 2. 2. 3.
Susanne Klatten 21,0 Milliarden 3. 3. 1.
Stefan Quandt 17,5 Milliarden 4. 4. 1.
Theo Albrecht Jr. 17,4 Milliarden 5. 5. 5.
Heinz Hermann Thiele 13,6 Milliarden 9. 6. 7.
Hasso Plattner 13,5 Milliarden 7. 7.
Dietmar Hopp 13,4 Milliarden 8. 8.
Georg Schaeffler 13,4 Milliarden 12. 8. 6.
Klaus-Michael Kühne 12,9 Milliarden 6. 10. 10.

Hier ist auch eine weitere Liste, mit einer etwas anderen Reihenfolge der Familien in der Liste:

https://www.vermoegenmagazin.de/die-reichsten-deutschen/

 

Wenn Sie mehr Informationen über die reichsten Menschen haben möchten, können Sie diesem Video folgen:

https://www.youtube.com/watch?v=NXaVLXSZdEw

 

Unser Zufallszahlengenerator ist eine perfekte Möglichkeit, Ihr Glück zu versuchen und einer der reichsten deutschen Milliardäre zu werden. Lassen Sie sich also durch die Auswahl der Zufallszahlen inspirieren:

 

Vielleicht haben Sie auch schon einmal von Reichtum in Höhe von 36 Milliarden Euro geträumt. Sollten Sie schon einmal nachgerechnet haben, sind Sie wahrscheinlich bereits darauf gestoßen, dass auch der 36-malige Gewinn des Lotto 6 aus 49 Rekordjackpots nicht ausreicht, um an den Rekordjackpot des amerikanischen Powerball (1,6 Mrd. US-Dollar, ca. 1,4 Mrd. €) heranzukommen, geschweige denn Milliardär zu werden. Wenn Sie allerdings einen Blick auf den letzten Lotto-Jackpot am 4 Januar 2020 (32.385.037,80 €) geworfen haben, ist Ihnen bestimmt aufgefallen, dass auch die Deutsche Lotterie durchaus lohnenswerte Summen zu bieten hat.

 

Quellen:

  • https://www.manager-magazin.de/unternehmen/karriere/die-reichsten-deutschen-2018-mm-studie-a-1231291.html
  • https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Germans_by_net_worth
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Chronologie_der_reichsten_Deutschen
  • https://www.manager-magazin.de/premium/die-reichsten-deutschen-2009-bis-2019-die-groessten-profiteure-a-b44308e2-2303-440b-a99a-baf7ee58cfe2
Stefanie Meyer