Top 12 Traumsymbole richtig deuten – Träume vom Glück

Top 12 Traumsymbole richtig deuten - Träume vom Glück

Ein Lotterie-Gewinn – das ganz große Geld. Davon handeln bestimmt die meisten Träume vom Glück aller Menschen. Manchmal fragen wir uns, was wir wohl mit einer Million Euro anstellen würden, wenn diese plötzlich auf unserem Konto läge. Würden wir eine Weltreise machen und atemberaubende Orte besuchen, an welchen wir noch nie waren? Würden wir den Lotterie-Gewinn für Schmuck oder teure Autos oder andere Luxusgüter ausgeben? Vielleicht aber würden wir Menschen in Not unterstützen, einen Teil spenden oder Freunden aus einer schwierigen finanziellen Lage helfen? Das sind alles wunderbare Tagträume. Doch wie man Traumsymbole richtig deuten kann, wissen die wenigsten. Wir erklären euch in diesem Artikel das wesentliche zum Thema Traumdeutung.

Was sind Träume?

Diese Wunschträume sind aber etwas anderes wie die nächtlichen Träume während des Schlafes. Hier spielen neben unseren Wünschen auch Erfahrungen, Lebensumstände und der allgemeine Gemütszustand eine Rolle. Jeder Mensch träumt Nacht für Nacht die unglaublichsten Geschichten.

Es gibt viele Definitionen von Träumen. Sie reichen von der uralten Ansicht, dass sie Botschaften der wohlwollenden Götter sind, bis hin zu der Vorstellung, dass Träume die Fenster zu unseren unbewussten Gefühlen und Gedanken darstellen.

Träume sind ein Ausdruck von Überzeugungen, Emotionen und Ereignissen, die uns im Schlaf durch den Kopf wandern. Unsere Träume umfassen oft all unsere Sinne wie das Riechen, das Schmecken, das Sehen, das Tasten oder das Hören. Und genau diese Sinne können auch die Träume auslösen. Riechen oder Hören wir am Tag etwas Besonderes und nehmen es bewusst vielleicht gar nicht wahr – unser Unterbewusstsein verarbeitet dies im Traum.

Wir erleben im Traum teilweise ganz realistische Tatsachen und dann wiederum surreale Geistergeschichten. Man könnte das Geträumte als eine Botschaft unserer Seelen sehen oder als Werkzeug, um unser Leben besser zu verstehen. Dafür muss man sich mit den Träumen beschäftigen. Was wollen sie uns sagen und was können wir damit im realen Leben anfangen?

 

Notieren!

Jeder träumt, aber nur einige erinnern sich an diese „Filme“! Deshalb ist es ratsam, sich am nächsten Morgen die Träume sofort stichpunktartig aufzuschreiben. Legen Sie sich dazu ein kleines Büchlein und einen Stift neben Ihr Bett und sammeln Sie Ihre geträumten Geschichten. Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit Ihren Träumen Ihr persönliches Glück beeinflussen. Sie müssen Sie nur ausgewählte Traumsymbole richtig deuten können.  Dafür müssen Sie sie kennen und ein wenig die Sprache der Traumdeutung verstehen.

Einige Beispiele aus der Traumdeutung zeigen, wie man Traumsymbole richtig deuten kann und welche positiven und glücksbringenden Botschaften in der Nacht zu Ihnen wollen.

 

Traumsymbole für Glück, Wohlstand und Zufriedenheit

 

1. Amethyst

Den Anfang macht ein kleiner Stein. Doch das Juwel signalisiert in Ihrem Traum großes Glück! Die Zufriedenheit gilt für ein gut gefülltes Bankkonto, eine glückliche Ehe und ein gutes Händchen bei Geschäften jeglicher Art. Bekommt man im Traum den Halbedelstein geschenkt, steht das für Vergrößerung des Wohlstandes.

Amethyst als Traumsymbol

 

2. Baum und seine Früchte

Jeder Baum ist fest verwurzelt in der Erde und auch das Traumsymbol steht für etwas, das fest verankert ist. Das kann ein starker Wille sein, ein guter Umgang mit Geld oder dass Sie selbst fest im Leben stehen. Ein gesunder dicker Stamm steht für Ihre persönliche Stärke. Trägt der Baum Früchte, sind vielleicht schon bald reiche Erträge in Aussicht.

Früchtebaum als Traumsymbol

 

3. Feuer

Bei Feuer denken viele an Zerstörung oder Verlust. Nicht so die Traumdeuter: Von Feuerwerkskörpern zu träumen kann darauf hindeuten, dass ein vorhandener Ärger gelöst werden kann und das trägt zu einer fröhlichen Grundstimmung bei.

Ihr Traum wird bestimmt von einem wütenden Feuer im eigenen Haus und Sie müssen hilflos zusehen? Nun, alle Sorgen und Sorgen sind hier symbolisch zerstört – ein guter Traum.

Das Traumsymbol Feuer

 

4. Fliegen

Fliegen steht für Freiheit, Unabhängigkeit und das Gefühl „hoch hinaus“ zu wollen. Das Fliegen kann für beruflichen, gesundheitlichen oder finanziellen Aufstieg stehen. Auch eine Beziehung kann sich sehr gut entwickeln und in Form von Leichtigkeit eine neue Form annehmen.

Fliegen als Traumsymbol

 

5. Frau

Frauen stehen grundsätzlich für Wärme, Kreativität und Sexualität. Doch natürlich kommt es darauf an, ob es eine bekannte Frau oder eine Unbekannte war, wie sie sich verhalten hat oder wie sie gekleidet war. Lange Haare stehen zum Beispiel für einen baldigen Erfolg.

Träumen Sie von mehreren miteinander sprechenden Frauen, könnten das auch gute Nachrichten in naher Zukunft bedeuten. Wenn eine Frau durch ein Geschäft geht, steigert sich eventuell Ihre Kaufkraft. Ein Traum von schwangeren Frauen ist ein Zeichen, dass Sie mit Reichtum gesegnet werden könnten.

Eine Frau als Traumsymbol

 

6. Götter und Tempel

Im Traum einen Tempel zu besuchen, kann außerordentliches Glück bedeuten. Von Götterstatuen auf einem Altar zu träumen, kann sogar unermessliches Glück bedeuten. Der Tempel symbolisiert den Körper als Gehäuse von Geist und Seele, die miteinander im Einklang stehen sollten. Tempel werden mit Ehrfurcht behandelt und wer nach diesem Traum seinen Körper auch etwas ehrfürchtiger behandelt, darf ein zufriedenes und glückliches Dasein leben.

Götter und Tempel als Traumsymbole

 

LESEN SIE AUCH:  Das Gesetz der Anziehung - Kann ich den Lotteriegewinn anziehen?

7. Glück

Häufig gibt es Träume vom Glück. Das Traumsymbol „Glück“ hat es aber besonders in sich. Denn es steht nicht für vorhandenes Glück. Träumen Sie vom großen Glück, scheint es gerade nicht gegenwärtig zu sein. Der Wunsch nach Glück und Zufriedenheit ist aber so groß, dass im Traum gezeigt werden kann, wie sie glücklich werden. Das bedeutet: Träumen Sie vom großen Glück in Form eines Lottogewinns, dann versuchen Sie im Lotto zu gewinnen.

Träumen Sie vom großen Glück mit Ihrem Partner, dann fühlen Sie, was im Traum zum neuen Liebesglück geholfen hat und realisieren Sie das! Sie waren bei einem schönen Candle-Light-Dinner? Dann laden Sie Ihre bessere Hälfte genau zu diesem ein. Und danach: Danken Sie dem Traum für den nötigen Wink.

Das Traumsymbol "Glück"

 

8. Kleeblatt

Träume vom Glück -Träume vom Kleeblatt. So die Kurzform. Das vierblättrige Kleeblatt gilt auch in der Traumdeutung als glückversprechendes Zeichen. Auf allen Ebenen des Lebens werden die Dinge höchstwahrscheinlich so verlaufen, wie Sie es sich wünschen. Auf Sie wartet nicht nur materieller, sondern auch seelischer Reichtum in Form von Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und Freundschaft.

Das Kleeblatt als Traumsymbol

 

 

9. Lamm

Im Allgemeinen sagt ein Traum von einem Lamm viele gute Dinge voraus. Ein Lamm zu sehen, welches auf einer grünen Wiese spielt, zeigt, dass bestehende Freundschaften zu genießen sind oder neue dazukommen können. Ein Lamm im Arm zu halten, bedeutet eine Steigerung des Reichtums durch harte Arbeit und ethische Geschäftspraktiken.

Ein Lamm als Traumsymbol

 

10. Laterne

Die Laterne als Glückssymbol in der Traumdeutung. Sie bringt Licht ins Dunkel und will sagen, dass Sie sich tagsüber vielleicht grundlose Sorgen machen. Die Laterne kann ein Vorbote sein für Erfolg, Lob und Glück. Kaufen Sie im Traum eine Laterne, kann das für Erfolg in geschäftlichen Dingen stehen. Leuchtet die Laterne im Dunkeln sehr hell, könnte das für überraschenden Reichtum sprechen.

Laternen als Traumsymbol

 

11. Sarg

Auch wenn es im ersten Moment nicht so scheint und es beängstigend sein mag: Der Sarg und ein Grab stehen dafür, dass momentane Sorgen bald vorbei sein werden. Wenn Sie im Traum sehen, dass ein Körper in einen Sarg gelegt wird, bedeutet das, dass ein finanzieller Bonus anstehen könnte. Es ist ebenfalls gut, einen Toten in den Träumen aus dem Sarg steigen zu sehen, denn das steht für viel Geld.

Ein Sarg als Traumsymbol

 

12. Vogelfutter

Von Vögeln mit viel Vogelfutter zu träumen, könnte in naher Zukunft ein sehr hohes Einkommen bringen. Wenn Sie es im Traum auch noch auf dem Boden verteilen, wird Ihr Geschäft “Wurzeln schlagen” und wachsen. Dies ist ein guter Traum und es ist auch eine Ermutigung für den Träumer, seine Pläne voranzutreiben und sich nicht entmutigen zu lassen. Egal was andere sagen, verfolgen Sie Ihren Plan.

Wie Sie sehen, haben alle genannten Traumsymbole eins gemeinsam: Sie zeigen Ihnen einen möglichen Weg zum großen Glück. Anhand der Traumsymbole kann man versuchen die Botschaften zu entschlüsseln und die Bedeutsamkeit des Traumes zu verstehen. Doch jeder Mensch interpretiert Traumsymbole für sich unterschiedlich, weil jeder unterschiedliche Erfahrungen und individuelle Empfindungen damit verknüpft. Die ausgewählten 12 Symbole sind daher nur allgemein zu verstehen.

Vogelfutter als Traumsymbol

Außerdem spielen die kleinen Randdetails eines jeden Traumes eine bedeutsame Rolle für die Traumdeutung. Denn der Kontext macht erst ein richtiges Verstehen möglich. Nur professionelle Traumdeuter sind in der Lage, Traumarten und Traumthemen zu unterscheiden und das „Drumherum“ richtig einzuordnen.

Aber Sie können natürlich auch ganz individuell Ihrem Instinkt folgen ohne professionelle Hilfe, was welcher Traum für Sie bedeutet und wie er Ihr Glück beeinflussen kann. Sie liegen sicher richtig in Ihrer Interpretation, denn keiner kennt Sie so gut wie Sie selbst.

 

3,9 Millionen Euro gewonnen – die Zahlen stammen aus einem Traum

Eine unglaubliche Geschichte spielte sich im Januar 2017 in Neuschottland ab. Olga Beno gewann 3,9 Millionen Euro im Lotto. Ihre Glückszahlen hat sie wirklich geträumt. Und zwar im Jahr 1989. Im Traum sah sie ganz deutlich die Zahlen vor sich und nahm sich diese Vision zu Herzen. Immer wieder spielte sie die geträumte Kombination und immer wieder ging sie leer aus. Doch sie hatte den Glauben an den Sinn des Traumes nie verloren.

Lottozahlen im Traum

Und so kam, was kommen musste. Sie setzte wieder einmal auf diese Zahlen und am nächsten Tag sah sie „ihre“ Zahlen in der Zeitung – und zwar als Gewinnzahlen der aktuellen Lottoziehung. Der Zeitpunkt für diese große Lebenschance hätte besser nicht sein können. Ola Beno war kurz davor ihr Haus aus finanziellen Gründen zu verkaufen. Das musste sie dank dem Lottogewinn nicht mehr.

Diese Geschichte zeigt, dass die unmöglichsten Dinge wahr werden können. Nun haben auch Sie etwas darüber gelernt, wie man Traumsymbole richtig deuten kann. Hören auch Sie nie auf, vom großen Glück zu träumen!

 

Empfohlene Bücher:

https://books.google.de/books/about/Traumsymbole_von_A_Z.html?id=D_s1HwAACAAJ&source=kp_book_description&redir_esc=y

https://books.google.de/books/about/Traum_und_Traumdeutung.html?id=UFOfAAAACAAJ&source=kp_book_description&redir_esc=y

 

Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Traum

http://lexikon.stangl.eu/4747/traum

https://de.wiktionary.org/wiki/Traum

http://www.philolex.de/traum.htm